Panorama 
Adresse

 

 

FAQ - Antworten

 

Tower

 

Alles klar?

 

 

Vermietung

Preise

Termine, Reservation

Anfrage

Vertrag/Hausordnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfründhaus Vermietung

 

  Vermietung erste Priorität

 

Mieter mit Übernachtung geniessen bei der Vergabe von Reservationen erste Priorität. Bei gleichzeitiger Anfrage verschiedener Gruppen werden Gäste der Gemeinde Guttet-Feschel oder der Patengemeinden Luterbach und Oberentfelden, sowie des Naturparks Pfyn-Finges zuerst berücksichtigt. Es werden keine hotelmässigen Leistungen, wie Halbpension mit Verpflegung etc. angeboten. Bei der Miete des Pfründhauses handelt es sich ausschliesslich um Selbstversorgung, wofür eine moderne Küche zur Verfügung steht. Für die Einkäufe von Lebensmitteln oder allfälliges Catering sind die Mieter selber verantwortlich.

 

Vermietung zweite Priorität

 

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen von freien Kapazitäten das Pfründhaus für Veranstaltungen ohne Übernachtung wie Seminare, Sitzungen, Festivitäten, Familienfeste etc. frühestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin zu reservieren. Auch bei diesem Angebot gilt das Prinzip der Selbstversorgung.

 

Organisation der Vermietung

 

Die Organisation der Vermietung, Terminkoordination, Mietverträge, Reservationssystem, Verwaltung und Rechnungsführung erfolgt durch die Hauskommission, in enger Zusammenarbeit mit der Hauswartung.
 
     
  Download:

Flyer "Pfruendhaus Guttet-Feschel"

Mietpreise

Booking Award 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Book Online